Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

16.06.2021| 19:30 Uhr

Referent

Referent:

Jakob Gruchmann

Jakob Gruchmann wurde 1991 in Salzburg geboren und begann bereits in seiner frühen Kindheit zu musizieren (u.a. Akkordeon, Horn, Orgel). Nach der Matura am Musischen Gymnasium studierte er in Salzburg und Graz Komposition bei Alexander Müllenbach, Gerd Kühr und Johannes Maria Staud sowie Musiktheorie bei Ernst Ludwig Leitner, Christian Utz und Franz Zaunschirm. Meisterklassen bei Georg Friedrich Haas, José Manuel López López, Wolfgang Rihm und Kurt Schwertsik. Zahlreiche Auszeichnungen und Preise bei diversen Kompositionswettbewerben (u.a. 1. Preis bei „Jugend komponiert“ im Konzerthaus Wien 2007) sowie einige Musikstipendien (u.a. Jahresstipendium des Landes Salzburg 2012). Seit 2014 leitet Gruchmann eine Kompositionsklasse am Konservatorium Klagenfurt.

Beschreibung der Veranstaltungen

Seminarbeschreibung:

Komponistenportrait mit Jakob Gruchmann mit dem Schwerpunkt "Komponieren für Blasinstrumente" mit Hörbeispielen. 


Seminarbeitrag:

Für ÖBV Mitglieder entstehen keine Kosten.


Anmeldung:

Veranstaltung wurde verschoben. 

  • No labels