Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

You are viewing an old version of this page. View the current version.

Compare with Current View Page History

« Previous Version 6 Current »

Informationsquelle WKO: Broschüre → WKO - muster-informationspflicht-websites.pdf

  1. In die Datenschutzerklärung gehört auf jeden Fall die Informationspflicht gegenüber dem Benutzer, was mit seinen Daten passiert.
  2. Gibt es ein Kontaktformular (an bestimmte Personen, oder generell an die Geschäftsstelle, etc....)
    1. Wie lange werden diese Daten des Kontaktformulars aufbewahrt, und warum werden diese überhabt gespeichert.
    2. Welche Daten sind notwendig.
  3. Gibt es Anmeldeformulare für Veranstaltungen.
    1. Wie lange werden diese Daten des Anmeldeformulars aufbewahrt, und warum werden diese überhabt gespeichert.
    2. Welche Daten werden dabei erhoben.
    3. Für welchen Verwendungszweck werden diese gebraucht.
  4. Gibt es Anmeldungen für Newsletter.
    1. Welche Daten werden benötigt für einen Newsletter.
    2. Wie ist die Abmeldung vom Newsletter geregelt.
    3. Was passiert mit den Daten nach der Abmeldung.
  5. Die Rechte des Betroffenen.
  6. Kontaktdaten für Anfragen, Rechteumsetzung bezüglich DSGVO.

Muster

Datenschutzerklärung:

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Informationsanforderung, EMailzusendung mittels Kontaktformular:

Wenn Sie per Formular auf der Website Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung, verbandsintern von den entsprechenden Mitarbeitern/Funktionären, der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen <Zeitdauer> bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Für die Bearbeitung sind folgende Daten notwendig: Ihr Name, ihre EMail Adresse sowie die Nachricht die sie uns zusenden.

Veranstaltungsanmeldungen:

Wenn Sie sich für eine angebotene Veranstaltung auf unserer Website online anmelden, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anmeldung und zur Durchführung der Veranstaltung verbandsintern von den Mitarbeitern/Funktionären des <Musterverein,.....> bei uns gespeichert. Ihre Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung weitergegeben, außer es ist notwendig diese im Zusammenhang mit gesetzlichen Bestimmungen zur Vertragsabwicklung verbandsintern an Buchhaltung, Veranstaltungskordination weiterzugeben. Die Daten werden nach Abschluss der jeweiligen abgerechneten Veranstaltung gelöscht, bzw. nach Ablauf einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht. (Steuerrecht,....) Als Daten werden erhoben Name, Adresse, EMail Adresse, Termin der Veranstaltung, Thema der Veranstaltung, Funktion im Blasmusikverband, ........

Die Daten werden für eine Verrechnung mit Ihnen benötigt, und um die Veranstaltung planen zu können.

Newsletter:

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

<Wenn weitere Daten erhoben werden> Um Sie zielgerichtet mit Informationen zu versorgen, erheben und verarbeiten wir außerdem freiwillig gemachte Angaben zu Interessengebieten, Geburtstag und Postleitzahl <…>.

<Wenn es bei der Anmeldung zum Newsletter ein Bestätigungsmail gibt> Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Das Anforderung des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Klicken Sie bei dem erhaltenen Newsletter auf <Abmelden> oder senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: <E-Mail-Adresse angeben>. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. Durch diesen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Betroffenen-Rechte:

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei uns <E-Mail-Adresse> melden, oder sich bei der Datenschutzbehörde beschweren.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

<Unternehmen und die Kontaktdaten ergänzen (Telefon, E-Mail)>


  • No labels